300 Kilogramm Beelitzer Spargel erlaufen

10. Beelitzer Spargellauf lockt Laufhungrige mit großem Spargelappetit nach Klaistow

, Kategorie: Veranstaltungen, Spargel

Sage und Schreibe 300 Kilogramm besten Beelitzer Spargel haben wir beim 10. Beelitzer Spargellauf am vergangenen Samstag an die 190 Teilnehmer im Alter von 2 bis 83 Jahren ausgegeben. Unter dem Motto „Spargel erlaufen – statt Spargel kaufen“ erhielten die Läufer und Walker Runde für Runde eine Spargelstange. Unterstützung gaben die Anfeuerungsrufe von Familie und Freunden an der für die Kinder 370 Meter bzw. 590 Meter langen Laufstrecke für alle erwachsenen Teilnehmer. Der rhythmische Trommelwirbel der Fichtenwalder Samba-Gruppe sorgte darüber hinaus für enthusiastische Stimmung.

Einer der Teilnehmer nahm mit 27 Spargelstangen die größte Spargelportion mit nach Hause. Während des einstündigen Laufes kam er auf 16 Kilometer. Stolze 31 Mal passierte eines der teilnehmenden Kinder die Spargelausgabestation und lief somit 11,47 Kilometer. Bei allen Läufern gab es am Wochenende mit Sicherheit ein leckeres und sportlich verdientes Spargelessen.

Das eingenommene Startgeld kommt auch in diesem Jahr der SG Fichtenwalde 1965 e.V. als Ideengeber für den Familien-Spaßlauf und als kleiner Dank für die tatkräftige Unterstützung zu Gute.

Das Wetter in Klaistow

Das Wetter in Beelitz

Seitensuche