Sicherheitsmaßnahmen in der Corona Pandemie

Hofladen, Bäckerei, Spargelverkauf und unsere Obst- und Gemüsestände haben für Euch geöffnet! Wir haben verschärfte Sicherheitsmaßnahmen initiiert und bitten Euch bei der Umsetzung, um Eure Mithilfe! Haltet ausreichend Mindestabstand ein, denkt an das Kontaktverbot, bezahlt möglichst bargeldlos und nutzt unsere Desinfektionsmöglichkeiten.

, Kategorie: Gastronomie

Und plötzlich war er da, anfangs belächelt und dann mit Ehrfurcht betrachtet, der Corona Virus. Mitte März wurde seitens der Regierung ein Maßnahmenpaket zum Schutze der Bevölkerung beschlossen, das am 15.April verlängert wurde. Das Ziel, Kontaktmöglichkeiten zu minimieren. Dazu gehören Schließungen von öffentlichen Einrichtungen wie Schulen und Kitas sowie Einrichtungen zum sozialen Austausch wie Restaurants, Bars u.v.m. Großveranstaltungen wurden untersagt und im weiteren Verlauf ein Kontaktverbot ausgesprochen. Die Sicherheit des Einzelnen hat Vorrang, um einen Kollaps in den Krankenhäusern zu vermeiden.

Auch wir tragen unseren Beitrag zur Verringerung der Kontaktmöglichkeiten bei. So haben wir alle Großveranstaltungen vorerst bis zum 31. August abgesagt, unser Restaurant und den Spielplatz geschlossen. Auf unserem Hof haben wir verschärfte Hygienemaßnahmen umgesetzt.  An dieser Stelle möchten wir Euch dringend um Eure Mithilfe bitten. Denn ohne Euch und Eure Mithilfe funktioniert es nicht. Wir möchten Euch bitten, mindestens 1,5 Meter Abstand einzuhalten, unseren Hofladen ausschließlich mit einem Einkaufswagen zu betreten, das Kontaktverbot einzuhalten sowie wenn möglich bargeldlos zu zahlen.

Wir hoffen sehr, dass die Fülle der eingeleiteten Maßnahmen sowohl in unserem Betrieb als auch auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene die Ausbreitung der Erkrankung wirksam eindämmt und wir Euch bald wieder in geselliger Runde unseren köstlichen Spargel servieren können. Bitte bleibt bis dahin gesund!

 

 

Das Wetter in Klaistow

Das Wetter in Beelitz

Seitensuche