Tipps für eine Riesen-Zwiebel

 

Kategorie: Zwiebel

Aussaat:

Bei der Anzucht von großen Zwiebeln ist das aller Wichtigste die Verlängerung der Kulturzeit, dabei ist es sinnvoll schon Ende Dezember/Anfang Januar mit der Aussaat zu beginnen.

Pflege:

Hierbei ist zu beachten, dass die jungen Zwiebelpflanzen über die Wintermonate bei ca. 15°C und 16h Zusatzbelichtung behalten werden sollten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Ab Mitte März können diese ins Gewächshaus übergesiedelt werden und sobald es frostfrei ist, sollten die Zwiebeln ins Freiland gepflanzt werden.

Anforderungen an Umgebung:

Zwingend muss darauf geachtet werden, dass das Unkrautwachstum im späteren Beet so gering wie möglich ist, da die Zwiebel gerade gegenüber Unkraut sehr konkurrenzschwach ist. Zwiebeln benötigen relativ wenig Nährstoffe, bevorzugen zudem lockere, tiefgründige Böden. Der gewählte Standort sollte mehr Sonne als Schatten haben und möglichst nicht windgeschützt sein, um dem Befall von Mehltau vorzubeugen. Wichtig ist auch die nicht zu feuchte Bewässerung, da diese sonst zur Fäule führt.

Das Wetter in Klaistow

Das Wetter in Beelitz

Seitensuche